PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

02.02.2015 – 13:53

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (230) Einbrüche im Landkreis Roth

Roth/Feucht (ots)

Am vergangenen Wochenende (30./31.01.2015) brachen bislang Unbekannte in ein Reihenhaus in Wendelstein und ein Einfamilienhaus in Abenberg (beides Landkreis Roth) ein. Der Sach- und Entwendungsschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Am Freitagabend zwischen 19:00 und 21:45 Uhr hebelten die Täter die Terrassentür des Anwesens in der Großschwarzenloher Parkstraße auf. Sie durchwühlten alle Räume und entwendeten Sparbücher, Schmuck, Münzen und Bargeld. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

In der Kolpingstraße in Abenberg gelangten Unbekannte am Samstag zwischen 18:45 und 23:30 Uhr in ein Einfamilienhaus. Über ein Fenster stiegen sie in das Anwesen ein und durchsuchten Schränke und Zimmer. Auch hier war Schmuck und Bargeld das Ziel der Diebe.

In beiden Fällen sucht die Kriminalpolizei Schwabach nach Zeugen. Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken