Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

09.01.2015 – 10:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (47) Ladendieb kam ins Gefängnis

Fürth (ots)

Beamte der Fürther Polizei mussten sich gestern Abend (08.01.2015) mit einem rabiaten Ladendieb beschäftigen. Letztlich wurde er in ein Gefängnis eingeliefert.

Gegen 20:00 Uhr soll der 28-jährige Mann in der Fürther Innenstadt einen Ladendiebstahl begangen haben und wurde dabei von einem Angestellten beobachtet. Die Polizei wurde verständigt. Währenddessen versuchte der Mann, aus dem Geschäft zu flüchten. Angestellte hielten ihn letztlich aber bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Grund für seine versuchte Flucht war sehr schnell klar: Bei der Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass gegen den Beschuldigten zwei Haftbefehle bestanden.

Nach abgeschlossener Anzeigeerstattung wegen Ladendiebstahls brachte man den Beschuldigten in ein Gefängnis.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung