Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2318) Wohnungseinbrecher identifiziert

Nürnberg (ots) - Ein 28-Jähriger ist dringend verdächtig, Anfang August 2013 in eine Wohnung in St. Johannis eingebrochen zu sein. Der Osteuropäer ist derzeit unbekannten Aufenthalts.

Der Tatverdächtige erbeutete in der Wohnung in der Bucher Straße Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Eine vom Kriminaldauerdienst Mittelfranken gesicherte Spur führte jetzt zu einem DNA-Datenbanktreffer in Frankreich. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo prüft, inwieweit der 28-Jährige für weitere Einbrüche in Frage kommt.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: