Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1872) Schlägerei unter Punkern

      Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 03.10.2001, gegen 20.00
Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in die
Grünanlage am Frauentorgraben gerufen. Dort waren aus bislang
noch nicht bekannten Gründen mehrere Punker untereinander in
Streit geraten. Die Auseinandersetzung eskalierte derart, dass
zwei Punker (29 und 18 Jahre) auf einen weiteren Punker (18
Jahre) derart mit ihren schweren Schuhen und Fäusten eintraten
bzw. schlugen, dass dieser einen Nasenbeinbruch erlitt.
Polizeibeamte trennten das Trio und verhinderten schlimmere
Folgen.

    Die beiden Schläger wurden vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Alle standen deutlich unter Alkoholeinwirkung (Alkomatwerte bis zu 2,9 Promille). Die beiden Tatverdächtigen blieben bis zu ihrer Ausnüchterung in Polizeigewahrsam. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.     Da sie keinen festen Wohnsitz haben, wurden die beiden auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: