Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

27.09.2001 – 10:47

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1831) Rauschgifttoter

      Nürnberg (ots)

Bereits am vergangenen Donnerstag,
20.09.2001, war in einer Wohnung in der Nürnberger Altstadt ein
29-Jähriger von einem Mitbewohner leblos aufgefunden worden. Der
verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. In der
Wohnung aufgefundene Fixerutensilien und die weiteren
kriminalpolizeilichen Ermittlungen bestätigten jetzt den
Verdacht, dass der 29-Jährige an den Folgen einer
Drogenintoxikation verstorben ist. Er war den Behörden als
langjähriger Drogenkonsument bekannt. Welche Droge letztlich zum
Tod des Mannes führte, soll eine Obduktion klären.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken