Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

21.09.2001 – 11:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1799) Pkw-Aufbrecher festgenommen

      Nürnberg (ots)

Heute Morgen, 21.09.2001, gegen 04.00 Uhr,
beobachtete eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei am
Melanchthonpark in der Südstadt zwei Männer, die versuchten,
geparkte Fahrzeuge zu öffnen. Die anschließende Überprüfung
ergab, dass es sich bei den beiden um bulgarische
Staatsangehörige (33, 27 Jahre) handelt. Sie führten eine
Reisetasche mit, in der ein Autoradio lag, das zunächst nicht
zugeordnet werden konnte. Das Duo wurde vorläufig festgenommen
und dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei
überstellt. Die weitere Überprüfung ergab, dass das Autoradio
aus einem Pkw-Aufbruch vom vergangenen Montag stammt.
Zwischenzeitlich räumte einer aus dem Duo diesen Pkw-Aufbruch
ein.

    Gegen die beiden Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Sie werden dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage überstellt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken