Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

25.08.2014 – 13:53

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1516) Versuchter Diebstahl aus Schließfächern - Zeugenaufruf

Erlangen (ots)

Ein noch unbekannter Täter hat von 21.08. auf den 22.08.2014 versucht in einem Geldinstitut in Erlangen mehrere Schließfächer aufzubrechen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Der Unbekannte probierte irgendwann zwischen Donnerstagabend, 18:30 Uhr und Freitagmorgen, 09:00 Uhr mehrere Nachtschließfächer gewaltsam zu öffnen, die sich im Eingangsbereich der Bank an der Jungstraße befinden. Er versuchte sie anscheinend mittels eines Werkzeugs aufzuhebeln und richtete dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an.

Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Telefonnummer 0911/2112-3333, zu melden.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken