Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1450) Widerstand gegen Polizeibeamte auf der Kirchweih

Weißenburg (ots) - In der Nacht zum Samstag (16.08.2014) hat sich ein alkoholisierter Mann (33) auf dem Kirchweihgelände in Weißenburg massiv den Maßnahmen der Polizei widersetzt.

Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen wurde der unter Alkoholeinfluss stehende Mann zunächst durch den Sicherheitsdienst aus dem Weinzelt gebracht, da er dort randaliert hatte. Anschließend habe sich der Betroffene uneinsichtig und weiterhin aggressiv gezeigt.

Letztlich musste die Polizei hinzukommen und dem 33-Jährigen einen Platzverweis erteilen. Diesem wollte er jedoch nicht Folge leisten und er wurde gegenüber der Polizeistreife handgreiflich. Einem der Polizisten (34) schlug er dabei unvermittelt ins Gesicht, weshalb man ihn zu Boden brachte und aufgrund seiner massiven Gegenwehr auch Handfesseln anlegen musste. Währenddessen kam es unentwegt zu Beleidigungen durch die renitente Person.

Die eingesetzte Streife der Polizeiinspektion Weißenburg musste den Betrunkenen letztlich mit zur Dienstelle nehmen, wo auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme durch einen Arzt bei ihm durchgeführt wurde. Auch hiergegen hatte er versucht sich zu widersetzen, sodass zur Durchführung der Maßnahme erneut unmittelbarer Zwang gegen ihn angewendet werden musste.

Der Beschuldigte erlitt leichte Verletzungen, die er sich möglicherweise selbst beigebracht hat. Vor dem Transport zur Polizeidienststelle hatte er nämlich mehrmals mit seinem Kopf gegen die Motorhaube eines Dienstfahrzeugs geschlagen. Der Schaden wegen der daran entstandenen Eindellungen beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hundert Euro./Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: