Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1708) Rauschgifttote

      Nürnberg (ots) - Am 30.08.2001 wurde ein 26-jähriger Mann,
der zuletzt in einer Nürnberger Innenstadt-Pension lebte, in
seinem Zimmer tot aufgefunden. Fixerutensilien lagen in seiner
Nähe.

    Am 31.08.2001 wurde ein 36-Jähriger in einer Pension im Westen der Stadt in seinem dortigen Zimmer tot aufgefunden.

    Beide Männer sind deutsche Staatsangehörige, die schon Jahre lang als Drogenkonsumenten bekannt sind. An beiden Leichen wurden frische Einstichstellen festgestellt. Auf Grund der jetzt durchgeführten Obduktion ist davon auszugehen, dass der Tod bei beiden infolge einer Rauschgiftüberdosierung eingetreten ist.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: