Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1262) Familienstreit endet im Krankenhaus

Altdorf (ots) - Gestern Abend (19.07.14) kam es in Altdorf zu einem Streit zwischen zwei getrennt lebenden Eheleuten, in dessen Verlauf der Mann mit einem Messer verletzt wurde und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Gegen 18:00 Uhr eskalierte ein Ehestreit dermaßen, dass eine 54-Jährige ihrem Ehemann mit einem Gegenstand auf den Kopf schlug und ihn anschließend noch mit einem Messer verletzte. Der 64-Jährige flüchtete sich zum Nachbarn, der Polizei und Rettungsdienst informierte.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und ist außer Lebensgefahr. Die Frau ließ sich von Beamten der Polizeiinspektion Altdorf widerstandslos festnehmen. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: