Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1584) Betriebsunfall mit schwer verletzter Person

      Nürnberg (ots) - Am 20.08.2001, gegen 01.25 Uhr, wurde die
Polizei verständigt, dass sich in einem Metall verarbeitenden
Betrieb im Nürnberger Stadtteil Sandreuth ein Betriebsunfall
ereignet habe. Ein 32-jähriger Nürnberger führte in dem Betrieb
gerade Arbeiten an einem über 700 Grad heißen Ofen, in welchem
Metallteile bearbeitet werden, durch. Bei dem Arbeitsvorgang zog
sich der 32-Jährige, der beim Eintreffen der Polizei bereits vom
Notarzt versorgt wurde, schwere Verbrennungen am Oberkörper zu.
Er musste in ein Klinikum eingeliefert werden. Die Nürnberger
Kriminalpolizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: