Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (496) Drogentoter aufgefunden

Ansbach (ots) - Ein 30-Jähriger ist der erste Drogentote 2014 in Westmittelfranken.

Eine Freundin hatte den Mann am 27.01.2014 leblos im Badezimmer seiner Wohnung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen aufgefunden. Wiederbelebungsmaßnahmen durch den herbeigerufenen Notarzt verliefen ergebnislos. Neben dem Toten fanden sich Rauschgiftutensilien, die die Vermutung nahe legten, dass der 30-Jährige an den Folgen seines bekannten Drogenkonsums verstorben ist.

Ein nun vorliegendes chemisch-toxisches Gutachten stellt fest, dass der Mann an einer Überdosis Fentanyl verstorben ist.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: