Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1371) Festnahme eines Diebes

      Nürnberg (ots) - Am Mittag des 18.07.2001 beobachtete eine
Zivilstreife in der Unteren Wörthstraße in Nürnberg einen
32-jährigen arbeitslosen Mann, als dieser aus dem Pkw einer
36-jährigen Technikerin aus dem Landkreis Fürth eine Handtasche
entwendete. Der Dieb entnahm in einem Hinterhof eine Geldbörse
und entsorgte die Handtasche in einer gelben Tonne. Noch mit dem
Geldbeutel in der Hand wurde er von den Beamten festgenommen.
Die gestohlene Handtasche und das darin befindliche Bargeld
haben einen Gesamtwert von 1.300 DM. Die Pkw-Eigentümerin hatte
ihr Fahrzeug nur für zwei Minuten verlassen und ihr Fahrzeug
nicht versperrt.

    Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte prüft derzeit, ob der Festgenommene aus dem Landkreis Nürnberger Land, gegen den mittlerweile Haftbefehl erging, für weitere Diebstähle in Betracht kommt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: