Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (222) Exhibitionist in der U-Bahn - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am Samstag, 01.02.2014, gegen 20:30 Uhr, zeigte sich ein Mann in der U3 in schamverletzender Weise gegenüber einer Frau. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen.

Im Bereich des Rathenauplatzes setzte sich der Unbekannte in der U-Bahn gegenüber der 20-jährigen Geschädigten und öffnete seine Hose. Die junge Frau verließ daraufhin die Bahn an der nächsten Station und erstattete Anzeige.

Der Täter, ein ca. 35-jähriger, etwa 170 cm großer, schlanker Mann blieb sitzen und fuhr weiter in Richtung Friedrich-Ebert-Platz. Er soll eine Jeans sowie eine grünliche Winterjacke getragen und einen olivgrünen Rucksack bei sich gehabt haben.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Tel: 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Griesmeier/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: