Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (152) Handtaschendiebstahl scheint geklärt

Nürnberg (ots) - Wie mit Meldung 54 vom 13.01.2014 berichtet, hatte am Samstag, 11.01.14, ein Unbekannter im Stadtteil Schweinau die Tasche einer 85-jährigen Rentnerin gestohlen. Die Handtasche wurde mittlerweile wieder aufgefunden und wird einem bereits festgenommenen Tatverdächtigen zugeordnet.

Am 19.01.14 wurde ein mutmaßlicher Handtaschenräuber festgenommen, der, wie mit Meldung 123 berichtet, einer 79-jährigen Seniorin - ebenfalls in Schweinau - die Handtasche entrissen hatte. Der Tatverdächtige konnte nach kurzer Fahndung in einem Abbruchhaus in Tatortnähe festgenommen werden. In dem Haus wurde bei einer Absuche eine weitere Tasche aufgefunden, die Ermittlungen zufolge dem 85-jährigen Opfer aus der Vorwoche gehört.

Der heranwachsende Tatverdächtige äußert sich allerdings nicht zu dem Vorwurf des Diebstahls der Handtasche.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: