Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

09.01.2014 – 16:09

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (41) Vermisster Senior aufgefunden und im Krankenhaus verstorben - Kriminalpolizei ermittelt

Fürth (ots)

Im Zusammenhang mit dem Fall eines vermissten 94-Jährigen im Stadtgebiet Fürth, der am 09.01.2014 im Krankenhaus verstorben ist, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

In den Nachmittagsstunden des 06.01.2014 war in einem Seniorenheim im Stadtgebiet Fürth ein 94-Jähriger bei der Fürther Polizei als vermisst gemeldet worden. Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen unter anderem neben Suchhunden auch der Polizeihubschrauber eingesetzt worden war, hatten nicht zum Auffinden des Seniors, der aufgrund einer schweren Erkrankung auf einen Rollstuhl angewiesen war, geführt.

Am Nachmittag des 08.01.2014 war die Fürther Polizei dann von Verantwortlichen des Seniorenheimes darüber verständigt worden, dass der Mann in einem abgelegenen Technikraum im Keller des Heimes, der zudem für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, aufgefunden worden ist. Er wurde aufgrund seines Gesundheitszustandes umgehend zur weiteren Versorgung in eine Klinik eingeliefert. Dort ist der Mann im Laufe des 09.01.2014 verstorben. Er konnte von der Polizei nicht mehr befragt werden.

Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zu den Umständen, wie der Mann in den abgelegenen Kellerbereich gelangt ist, hat jetzt die Kriminalpolizei Fürth übernommen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken