Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2274) Unbekannte beschädigten Leitpfosten und Verkehrszeichen

Erlangen (ots) - Vermutlich in der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag (25./26.12.2013) beschädigten bislang Unbekannte zwischen den Ortsteilen Kosbach und Häusling (Stadt Erlangen) zahlreiche Leitpfosten und Verkehrszeichen. Es werden Zeugen gesucht.

Gegen 11:15 Uhr teilten Anwohner der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Mittelfranken die Sachbeschädigungen mit. Nach einer Überprüfung durch eine Streife der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt wurde festgestellt, dass 88 Leitpfosten herausgerissen und zwei Verkehrszeichen beschädigt wurden. Außerdem ist zudem ein verbogenes Ortsschild zu verzeichnen. Bislang kann der Sachschaden noch nicht beziffert werden. Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt Erlangen wurden zur Wiederinstandsetzung verständigt.

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, können bei der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt unter der Telefonnummer 09131 760-0 gegeben werden.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: