Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1192) Motorradfahrer auf Rennkurs

      Nürnberg (ots) - Offensichtlich vorverlegt hat ein
25-jähriger Italiener das Norisring-Rennen in Nürnberg. Mit
seinem 98 PS starken Motorrad wurde er vor der Steintribüne mit
137 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h mit der Laserpistole
gemessen. Als er angehalten wurde, hatte der Fahrer
Schwierigkeiten, sein Fahrzeug noch rechtzeitig am Kontrollort
zum Stillstand zu bringen. Seinen Angaben zufolge hatte er es so
eilig, weil er zum Babysitten musste.

    Bei der Überprüfung des Führerscheins stellte sich heraus, dass er damit erst ab September das leistungsstarke Motorrad hätte fahren dürfen.

    Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung wurde erstattet.     Alleine die Geschwindigkeitsüberschreitung hat ein Bußgeld von 1.700 DM zur Folge. Außerdem werden ein dreimonatiges Fahrverbot verhängt und vier Punkte im Bundesverkehrszentralregister eingetragen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: