Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1629) Drogentoter in Waldgebiet aufgefunden

Nürnberg (ots) - Ein 31-jähriger Mann aus Nürnberg-Langwasser ist der 20. Drogentote des Jahres 2013 im Stadtgebiet Nürnberg. Spaziergänger fanden den Toten in einem Waldstück nahe Langwasser.

Am 08.09.2013 gegen 11:00 Uhr entdeckten Spaziergänger eine Leiche im Wald an der Liegnitzer Straße. Verständigte Beamte der Nürnberger Polizei fanden daneben eine Einwegspritze.

Eine mittlerweile durchgeführte Obduktion des Toten ergab, dass er an der Einnahme von Drogen gestorben ist. An welcher Art davon wird das Ergebnis einer chemisch-toxikologischen Untersuchung zeigen.

Der 31-Jährige war schon seit Jahren als Drogenkonsument bekannt.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: