Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1588) Einlassstempel für Diskothek gefälscht

Nürnberg (ots) - Heute Morgen (05.09.2013) versuchte eine 17-Jährige mit einem nachgemachten Stempel Zutritt in eine Diskothek zu erlangen. Nun ermittelt die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte.

Um 00.20 Uhr fiel einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bei der Einlasskontrolle in der Innenstadt der selbstgemalte Stempel auf dem Handgelenk der Jugendlichen auf. Offenbar erhoffte sich die Nürnbergerin hierdurch die Altersbeschränkung und das Eintrittsgeld umgehen zu können.

Ein Strafverfahren wegen versuchten Betruges ist eingeleitet.

Jörg Ottenschläger/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: