Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

05.06.2001 – 13:09

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1042) Rauschgifttoter

      Nürnberg (ots)

Am 02.06.2001 wurde ein 29-jähriger
Nürnberger tot von einem Familienangehörigen in seiner Wohnung
aufgefunden. Eine Einwegspritze hielt er in der Hand. Außerdem
fanden sich in der Wohnung verschiedene Rauschgiftutensilien.

    Den bisherigen Ermittlungen zufolge ist davon auszugehen, dass der 29-Jährige, der seit Jahren als Rauschgiftkonsument bekannt ist, an der Einnahme einer Überdosis eines noch unbekannten Betäubungsmittels verstarb.

    Eine Obduktion und weitere chemisch-toxische Untersuchungen werden durchgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken