Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

03.06.2001 – 11:09

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1027) Rabiater Ehemann

    Fürth (ots)

    Heute, gegen 02.15 Uhr, ereignete sich in einer Wohnung in der Innenstadt ein heftiger Ehestreit. Nachdem die Ehefrau ihrem 32-jährigen Mann eine für ihn höchst unerfreuliche Mitteilung gemacht hatte, rastete der Mann aus. Er zertrümmerte das Mobiliar der Wohnung und warf einen Computerbildschirm, einen Stuhl und andere Gegenstände aus dem Fenster auf die Straße. Auch alle Fensterscheiben der Wohnung wurden von dem Mann eingeschlagen. Durch das Werfen der Gegenstände wurden zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt. Auch nach dem Eintreffen der Streife beruhigte sich der Mann nicht. Er mußte mit sanfter Gewalt zur Dienststelle verbracht werden. Da es nach der Aktion vor dem Haus wie bei der Sperrmüllabfuhr aussah, mußte die Feuerwehr die Straße und den Gehweg reinigen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken