Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1126) Zwei Sattelanhänger gestohlen - Zeugenhinweise erbeten

Mittelfranken (ots) - Am vergangenen Wochenende (29.06.2013 - 01.07.2013) stahlen unbekannte Täter in Mittelfranken zwei Sattelanhänger im Wert von nahezu 100.000,-- Euro. Die sachbearbeitenden Kriminalpolizeien Erlangen und Fürth bitten um Mithilfe der Bevölkerung.

Vom 29.06.2013, 13:00 Uhr bis 30.06.2013, 16:00 Uhr koppelten die unbekannten Diebe einen Sattelanhänger, der in er Straße "Zum Hutacker" stand, an eine Zugmaschine an und entwendeten ihn. Der Auflieger ist mit der Aufschrift "Vorkamp" (rotes "V", schwarzes "orkamp") beschriftet und mit rund 20 Tonnen Pommes Frites beladen. Das Kennzeichen lautet BOR-V 9176.

Im Zeitraum vom 29.06.2013 bis 01.07.2013, 04:45 Uhr stahlen Unbekannte möglicherweise auf gleiche Art und Weise einen Sattelauflieger, der in Langenzenn (Lkrs. Fürth) in der Kapelleite abgestellt war. Er trug die silberne Aufschrift "MAERSK". Beladen war er mit Waren einer Herzogenauracher Sportartikelfirma. Der Anhänger hat das Kennzeichen OHA-GG 728.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: