Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (772) Einbrüche in zwei Einfamilienhäuser

Roth (ots) - In der Zeit von Samstag auf Sonntag (04./05.05.13) brachen bislang Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser im Landkreis Roth ein. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

In Unterheckenhofen drangen der oder die Täter in der Hangstraße mit massiver Gewalt durch ein Fenster an der Hausrückseite ein und durchwühlten alle Räume. Ein Entwendungsschaden muss noch ermittelt werden. Am Fenster entstand Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.

Im zweiten Fall gelangten die Einbrecher in Röttenbach in der Nordspange über eine Garage auf einen Balkon und dort über ein Fenster ins Haus. Auch hier wurde alles durchwühlt und alle gefundenen Behältnisse geöffnet. Entwendet wurden Schmuck und Uhren sowie ein Wandtresor mit Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: