Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

25.04.2013 – 08:51

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (711) Einladung zur Vorstellung eines neuen Rollenprüfstandes

Ansbach (ots)

Der Abschnitt West des Polizeipräsidiums Mittelfranken lädt recht herzlich zur Vorstellung des neu beschafften Rollenprüfstandes nach Ansbach ein. Bei diesem Termin soll das Einsatzspektrum dieses Geschwindigkeitskontrollgeräts für motorisierte Zweiräder bei der Verkehrspolizei Ansbach den Medienvertretern vorgestellt werden.

Der Pressetermin findet am

Dienstag, 30. April 2013, um 10:30 Uhr, im Polizeizentrum Ansbach (Bleidorn-Areal) in der Schlesierstraße 34 in 91522 Ansbach

statt. Als Gesprächspartner vor Ort stehen Herr Staatsanwalt Andreas Pfisterer von der Staatsanwaltschaft Ansbach, Herr Leitender Polizeidirektor Alfred Kühnl, Leiter des Abschnitts West, und Herr Polizeirat Karlheinz Hertlein, Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Ansbach, zur Verfügung.

Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken