Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (700) Hoher Sachschaden nach Einbruch - Zeugenaufruf

Hersbruck (ots) - Nach einem Einbruch in der Nacht von Montag auf Dienstag (22./23.04.2013) hinterließen die Täter am Tatort in Happurg (Lkr. Nürnberger Land) Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Kripo Schwabach ermittelt.

Zwischen 19:00 Uhr und 05:45 Uhr hebelten die Einbrecher eine Stahltür eines Autohauses in der Hersbrucker Straße auf. Um in den Verkaufsraum zu gelangen, wurden zahlreiche Türen beschädigt und aufgebrochen. Entwendet wurden Zigaretten im Wert von über 8.000 Euro. Allerdings entstand auch Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Schwabach führt die Ermittlungen und bittet nun Anwohner oder Passanten, die in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: