Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

21.01.2013 – 16:02

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (135) Wegen Drogenbesitzes festgenommen

Nürnberg (ots)

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahmen am Sonntagvormittag (20.01.2013) im Stadtteil Tafelhof zwei Männer im Alter von 25 und 45 Jahren fest, da beide im Besitz von Drogen waren.

Die beiden Männer wurden gegen 09:30 Uhr einer Kontrolle unterzogen. Dabei versuchte der 25-Jährige erfolglos zu fliehen. Noch vor seiner Durchsuchung ließ er mehrere Kunststoffplomben fallen. Wie sich später herausstellte, befanden sich darin rund 1,5 g Crystal-Speed. Bei der Durchsuchung des 45-Jährigen stellten die Beamten zunächst eine geringe Menge Crystal-Speed in seiner Kleidung sicher. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stießen die Beamten mithilfe des Polizeidiensthundes "Kira" auf rund 85 g Crystal-Speed. Der Tatverdächtige machte keine Angaben zur Herkunft.

Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurden der 45-Jährige und der 25-Jährige, der über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage überstellt.

Robert Sandmann/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken