Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

04.01.2013 – 14:16

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (34) Zwei Tatverdächtige festgenommen

Ansbach (ots)

Baden-Württembergerischen Beamten gelang in der Nacht zum vergangenen Samstag (29.12.2012) zwei zunächst unbekannte Männer nach einem Firmeneinbruch in Creglingen (Main-Tauber-Kreis) festzunehmen. Dem Duo werden nun auch fünf Einbrüche in Westmittelfranken vorgeworfen.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Tauber-Bischofsheim und Ansbach stehen die beiden 24 Jahre und 35 Jahre alten Rumänen neben zahlreichen Einbrüchen im Main-Tauber-Kreis (Baden-Württemberg) nun auch im dringenden Tatverdacht, in den vergangenen Monaten in Firmen bzw. Schulen in Schillingsfürst und Steinsfeld (Lkr. Ansbach), Uffenheim und Emskirchen (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim), eingebrochen zu sein.

Der Gesamtwert der in beiden Bundesländern entwendeten Elektroartikel wird derzeit auf fast 200.000 Euro geschätzt.

Gegen die zwei Tatverdächtigen erließ das Amtsgericht Aalen bereits Haftbefehl.

Robert Schmitt/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung