Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

01.10.2012 – 16:12

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1758) Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht

Fürth (ots)

Am Samstagnachmittag (29.09.2012) stieß in der Fürther Innenstadt eine Pkw-Fahrerin mit einem Fahrradfahrer zusammen. Die Verkehrspolizei Fürth sucht Zeugen.

Gegen 15:00 Uhr befuhr eine 50-jährige Frau mit ihrem Pkw (VW Golf) und ein 57-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Hirschenstraße in Richtung Rathaus.

Als die Fahrerin des VW den Radfahrer überholte, kam es zu einer Berührung beider Fahrzeuge, woraufhin der Fahrradfahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Zur Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich mit der Verkehrspolizei Fürth unter der Rufnummer 0911 973997-171 in Verbindung zu setzen.

Mario Wilde/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung