Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

06.09.2012 – 14:33

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1592) Randalierer festgenommen

Nürnberg (ots)

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Beamten des Nürnberger Einsatzzuges gestern Abend (05.09.2012) im Stadtteil Gostenhof einen 35-jährigen Randalierer festnahmen. Der Beschuldigte muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Gegen 23:15 Uhr beobachteten Anwohner der mittleren Kanalstraße den Verdächtigen dabei, als dieser auf einen geparkten Pkw einschlug. Außerdem erkannten sie, dass der 32-Jährige einen Bauzaunsockel aus Beton auf die Straße warf. Beim Eintreffen der Polizeistreife agierte der Osteuropäer aggressiv, außerdem war er stark alkoholisiert. Aufgrund seines Zustandes musste er ins Nürnberger Klinikum gebracht werden.

An dem Fahrzeug entstanden diverse Dellen und Kratzer. Die Schadenshöhe kann bislang noch nicht beziffert werden.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 200 Euro einbehalten. Es wird wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken