Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

06.08.2012 – 12:41

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1398) Gefängnismauer beschädigt - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

In der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag (03./04.08.2012) beschädigten bislang Unbekannte die Außenmauer der Justizvollzugsanstalt in der Mannertstraße in Nürnberg. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwei bislang unbekannte Personen warfen insgesamt acht Glasflaschen mit schwarzer Farbe auf die Außenmauer des Justizgebäudes. In einer Höhe von zwei bis vier Metern und einer Länge von ca. zehn Metern ist diese nun verschmiert.

Nach bisherigen Erkenntnissen flüchteten die beiden Unbekannten anschließend in Richtung der Theodor-Heuss-Brücke.

Nach ersten Schätzungen beläuft sich der entstandene Sachschaden auf mehrere tausend Euro.

Beamte des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Nürnberg ermitteln nun wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken