Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (483) Rentnerin bestohlen

      Nürnberg (ots) - Am vergangenen Donnerstag, 08.03.2001,
gegen Mittag, wurde eine 80-jährige Rentnerin im Nürnberger
Stadtteil Glockenhof Opfer von zwei bislang unbekannten
Trickdiebinnen.

    Wie sich herausstellte, hatten zwei bislang unbekannte Frauen an der Wohnungstüre ihres Opfers geklingelt und dieses in eine Gespräch verwickelt. Anschließend bat eine der Frauen die Rentnerin, ob sie ihr etwas notieren könnte, so dass diese nicht auf die zweite Frau achten konnte. Als beide wieder gegangen waren, bemerkte das Opfer, dass ihm ca. 1.800 DM Bargeld, das in der Küche aufbewahrt war, fehlte. Der Vorfall wurde erst am nächsten Tag bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost angezeigt.

Beschreibung:     1. Täterin: ca. 30 - 40 Jahre alt, etwa 165 cm groß, korpulent, dunkle, längere, leicht gelockte Haare, südländisches Aussehen.     2. Täterin: ca. 20 - 30 Jahre alt, etwa 155 cm groß, schlank, dunkle, schulterlange Haare, südländisches Aussehen.

Vor einem weiteren Auftreten des Duos wird gewarnt.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Tel. 211-2777, erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: