Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (407) Polizeibeamte zeigten «Gespür für den Schnee» - Dieb überführt

      Nürnberg (ots) - Dem besonderen «Gespür für den Schnee»
zweier Polizeibeamter der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd
verdankt eine 75-jährige Rentnerin, dass sie zwei
Einkaufstaschen mit Lebensmitteln, welche ihr von einem
Unbekannten gestohlen worden waren, wieder zurückbekam.

    Die 75-Jährige war gestern Morgen, 27.02.2001, beim Einkaufen verschiedener Lebensmittel. Als sie gegen 11.30 Uhr mit ihren beiden Einkaufstaschen nach Hause kam, musste sie diese kurz vor der Haustüre abstellen, um diese aufsperren zu können. Diese Gelegenheit nutzte ein zunächst unbekannter junger Mann. Er stellte sich neben die Rentnerin, grüßte sie freundlich, griff sich die beiden Taschen und flüchtete danach in Richtung Langwasser-Nord.

    Die Rentnerin informierte sofort die Polizei, und wenig später konnten die Beamten einige hundert Meter vom Tatort entfernt einen 19-jährigen Arbeitslosen antreffen, auf den die Beschreibung des Diebes zutraf. Der 19-Jährige leugnete zunächst entschieden den Diebstahl. Die Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd bewiesen jedoch einen guten Riecher und untersuchten den Schnee in der Gegend des Tatortes. Dort konnten sie Schuhabdrücke feststellen, die der Täter auf seiner Flucht hinterlassen hatte. Und genau diese Abdrücke führten geradewegs zu dem Ort, an dem der 19-Jährige angetroffen werden konnte. Nachdem die Abdrücke auch noch mit den Schuhsohlen des Tatverdächtigen übereinstimmten, legte dieser ein Geständnis ab und führte die Beamte zu den versteckten Einkaufstaschen.

    Die Taschen mit Lebensmitteln im Wert von etwa 70 DM konnten so der 75-jährigen Rentnerin wieder zurückgegeben werden. Den 19-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: