Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (315) Vorsicht, Kameradiebe unterwegs

      Nürnberg (ots) - Gestern, 14.02.2001, wurden der Nürnberger
Polizei im Laufe des Tages zwei Videokamera-Diebstähle
angezeigt. Im ersten Fall war gegen 10.45 Uhr ein 80-Jähriger an
der U-Bahnstation Am Plärrer unterwegs. Während der
Rolltreppenauffahrt wurde er plötzlich von zwei Unbekannten
bedrängt. Wenig später stellte er fest, dass ihm sein Camcorder
im Wert von ca. 3.500 DM aus der Umhängetasche gestohlen worden
war. Eine Beschreibung der beiden Unbekannten war ihm nicht
möglich.

    Im zweiten Fall wurde ein 70-Jähriger kurz vor 19.00 Uhr in der Zirkelschmiedsgasse ebenfalls Opfer von zwei bislang unbekannten Kameradieben. Die beiden Unbekannten hatten ihr Opfer am Gehweg von hinten angerempelt und ihm anschließend die Tasche samt Videokamera im Gesamtwert von ca. 2.000 DM entwendet. Danach flüchteten die beiden.

Das Opfer konnte einen der beiden Diebe wie folgt beschreiben:     Ca. 20 Jahre, etwa 170 cm groß, dunkle, kurze Haare, trug eine dunkle Jacke.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-2777 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: