Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (300) Rauschgifttote

      Nürnberg (ots) - Am 10.02.2001 wurde eine 35-jährige
arbeitslose Nürnbergerin tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die
Frau war seit 10 Jahren als Konsumentin harter Drogen bekannt.
Bis zum 09.02.2001 war sie in einem Krankenhaus untergebracht.
Nach ihrer Entlassung verschaffte sie sich Drogen noch nicht
bekannter Art und nahm diese in ihrer Wohnung ein. Von einem
Bekannten wurde sie dort leblos aufgefunden.

    Den Ermittlungen zufolge erlag die 35-Jährige den Folgen ihres langjährigen Rauschgiftkonsums. Die heute durchgeführte Obduktion bestätigt diese Annahme - weitere toxikologische Untersuchungen werden noch folgen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: