Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (293) Mordfall Michael Dzikowski - hier: Tatverdächtiger schweigt

      Nürnberg (ots) - Wie berichtet, hat sich der im Mordfall
Michael Dzikowski dringend tatverdächtige Christian Pudewell am
11.02.2001 in Koblenz der Polizei gestellt. Er machte gegenüber
den Nürnberger Kriminalbeamten keine Angaben zur Sache.

    Christian Pudewell wurde zur Eröffnung des Haftbefehls wegen Verdachts des Mordes heute dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt. Auch dem Ermittlungsrichter gegenüber schwieg er sich aus. Es wurde Untersuchungshaft angeordnet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: