Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

31.10.2011 – 12:35

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2005) Zweiter Drogentoter in Westmittelfranken

Ansbach (ots)

Am Samstagvormittag (29.10.2011) wurde in einem Regionalzug am Ansbacher Bahnhof eine leblose Person aufgefunden.

Gegen 08.40 Uhr bemerkten Mitreisende den 36-Jährigen in einer Toilette des Regionalzugs Würzburg-Treuchtlingen. Ein Mann aus dem Landkreis Kitzingen und eine Frau aus Würzburg versuchten noch dem italienischen Staatsbürger zu helfen. Der hinzugerufene Notarzt konnte jedoch nur noch seinen Tod feststellen.

Der Mann war ohne festen Wohnsitz und den deutschen Behörden als langjähriger Drogenkonsument bekannt. Neben seiner Leiche lagen offensichtlich kurz zuvor konsumierte Drogen und entsprechende Utensilien.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken