Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (134) Schneefall führte zu zahlreichen Verkehrsunfällen

      Nürnberg (ots) - Heute früh, 22.01.2001, ereigneten sich in
Nürnberg innerhalb weniger Stunden aufgrund des einsetzenden
Schneefalls bzw. Regens insgesamt 18 Verkehrsunfälle, bei denen
aber zum größten Teil nur Blechschaden entstanden ist. Lediglich
bei einem Verkehrsunfall auf der Südwesttangente an der
Anschlussstelle Kleinreuth wurde gegen 06.30 Uhr eine Person
leicht verletzt.

    Auch auf den Autobahnen und den sonstigen Straßen um Nürnberg kam es zu zahlreichen kleinen Verkehrsunfällen. Bis gegen 12.00 Uhr waren es hier 25 Verkehrsunfälle, bei denen zwei Personen leicht verletzt wurden und ansonsten nur Sachschaden entstand. Aufgrund des Schneematsches kam es im Berufsverkehr auf vielen Straßen zu Behinderungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: