Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1818) Einbrecher flexten Tresor auf - Zeugenaufruf

Erlangen (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (05./06.10.2011) flexten Unbekannte in Heßdorf (Lkr. Erlangen-Höchstadt) in einem Ladengeschäft einen Tresor auf. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Über die Hintertür des Anwesens Im Gewerbepark gelangten die Einbrecher zwischen 20.00 Uhr und 08.00 Uhr in die Geschäftsräume. Unter anderem manipulierten sie hierzu an der Alarmanlage. In einem Nebenraum flexten sie einen Tresor auf, um anschließend mit ihrer Beute in Höhe von mehreren tausend Euro flüchteten zu können.

Möglicherweise hatten die Täter in den Tagen zuvor das Geschäft ausbaldowert. Die Erlanger Kriminalpolizei fragt deshalb: Wer hat während der Tatzeit oder in den Tagen zuvor verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wem fielen Geräusche oder Fahrzeuge auf? Hinweise können beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 gegeben werden.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: