Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

08.07.2011 – 10:20

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1186) Überfall auf Tankstelle scheiterte - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

Gestern Abend (07.07.2011) überfiel ein bisher noch unbekannter Mann eine Tankstelle in der Nürnberger Südstadt. Der Täter flüchtete jedoch ohne Beute.

Gegen 22:45 Uhr betrat der Räuber die Tankstelle in der Minervastraße und forderte von einer Angestellten unter Vorhalt eines Messers Bargeld. Als ihm dieses nicht ausgehändigt wurde, flüchtete der Mann aus dem Verkaufsraum und rannte in unbekannte Richtung davon. Die Angestellte blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.

Beschreibung des Täters:

Ca. 20 - 30 Jahre alt, ca. 185 - 190 cm groß, kräftige Figur. Bekleidet mit schwarzer Hose, dunkelgrünem Oberteil (vermutlich Trainingsjacke) und dunkler Mütze. Maskiert war er mit einem ins Gesicht gezogenen Tuch und einer Sonnenbrille mit auffallend großen Gläsern.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken