Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Streit mit Messer ausgetragen

      Fürth (ots) - Am 29.12.2000 kam es in einer Wohnung im
Fürther Norden gegen 03.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung
zwischen Lebensgefährten, weil der Mann aus der gemeinsamen
Wohnung ausziehen wollte. Dabei attackierte die 40-jährige
Arbeiterin ihren zwei Jahre jüngeren (Ex-) Partner mit einem
Messer. Der wehrte den Angriff mit einem Koffer ab, erlitt aber
mehrere oberflächliche Schnittverletzungen am Oberkörper. Der
Verletzte verständigte die Polizei. Von Beamten der
Polizeiinspektion Fürth-Ost wurde die erheblich alkoholisierte
Frau in der Wohnung festgenommen. Ein Test ergab einen Wert von
2,04 Promille. Der Verletzte wurde ärztlich versorgt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: