Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

17.05.2011 – 13:19

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (865) Im Reihenhaus Cannabis gezüchtet

Treuchtlingen (ots)

Gestern (16.05.2011) stellten Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach bei einer Hausdurchsuchung in Treuchtlingen (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) eine Cannabiszuchtanlage sicher.

Im Zuge anderweitiger Ermittlungen wurde den Beamten des Drogenkommissariates bekannt, dass ein 24-jähriger Treuchtlinger bereits im Jahr 2009 eine größere Menge Marihuana erworben haben soll. Nach Erlass eines Beschlusses durch die Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Ansbach durchsuchten die Ermittler des Rauschgiftkommissariats am gestrigen Montagmittag ein Reihenhaus in der Altmühlstadt. Bei dem 24-Jährigen wurden ca. 40 Cannabis-Pflanzen in einer Aufzuchtsanlage aufgefunden. Die illegalen Drogenpflanzen wurden daraufhin abgeerntet und sichergestellt.

Aufgrund der vorgefundenen Menge liegt der Verdacht nahe, dass es sich hierbei nicht nur um einen Anbau für den Eigenkonsum gehandelt haben kann. Der dringend tatverdächtige und bereits vor einiger Zeit polizeilich einschlägig in Erscheinung getretene Treuchtlinger gestand die Tat.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach leitete ein Strafverfahren wegen des illegalen Handels mit Cannabis ein.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell