Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

13.05.2011 – 14:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (842) Dreister Diebstahl

Nürnberg (ots)

Am Abend des 12.05.2011 wurde ein 57-jähriger Nürnberger Opfer eines Gelddiebstahls. Beamte der Polizeiinspektion Ergänzungsdienste konnten im Rahmen ihrer Ermittlungen einen Tatverdächtigen festnehmen.

Gegen 22.00 Uhr befand sich der spätere Geschädigte in der Nürnberger Innenstadt, als er von dem 21-jährigen Tatverdächtigen angesprochen und danach verfolgt wurde. Unvermittelt griff der Beschuldigte dann in die Brusttasche seines Opfers und entwendete mehr als 150 Euro Bargeld. Aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung war es dem 57-Jährigen nicht möglich, den Diebstahl zu verhindern.

Eine alarmierte Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ergänzungsdienste konnte in einem nahe des Tatortes gelegenen Anwesens eine Person auffinden, die der Geschädigte als den Angreifer identifizieren konnte. Bei dem 21-Jährigen konnte ein Großteil des Bargeldes aufgefunden und sichergestellt werden. Der junge Mann muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken