Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Vor Diskothek beraubt

    Nürnberg (ots) -

    In der Nacht vom 06. auf 07.12.2000 besuchte ein 25-jähriger Zeit-soldat aus Wiesbaden, der sich zurzeit bei einer Fortbildungsveranstaltung am Fliegerhorst Roth aufhält, eine Diskothek am Kohlenhof in Nürnberg.

    Gegen 02.00 Uhr verließ er kurzfristig die Diskothek, um auf dem Parkplatz mit seinem Handy zu telefonieren. Dort traten zwei junge Männer an ihn heran und verlangten von ihm Geld. Sie schlugen ihn sofort nieder und durchsuchten seine Kleidung. Dabei raubten sie ihm 190 DM aus seinem Geldbeutel sowie sein Handy.

    Das Opfer wandte sich anschließend an die Türsteher der Diskothek, die seine Einlieferung in ein Krankenhaus veranlassten. Dort wurde ein Nasenbeinbruch festgestellt. Erst am nächsten Tag erstattete er bei der Polizei Anzeige.

Die beiden Räuber werden folgendermaßen beschrieben:     a) 25 bis 27 Jahre alt, 185 - 190 cm groß, kräftige, sportliche Figur, dunkle Haare, die nach hinten gegelt waren. Er trug ein dunkles Sakko.     b) 25 bis 27 Jahre, 170 bis 175 cm groß, sportliche Figur, vermutlich Oberlippenbart, trug eine dunkle Stoffhose. Vom Geschädigten werden beide als Türken beschrieben.

    Sachdienliche Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer: 0911/ 211-2777.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: