Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Tödlicher Disko-Unfall

      Ansbach (ots) - Am 05.11.00, gegen 04.15 Uhr , ereignete
sich auf der Bundesstr. 8, nahe Markt Bibart, Kreis
Neustadt/Aisch, ein folgenschwerer Disko-Unfall.
    Ein 20jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreis NEA/BW war mit zwei
Bekannten auf der Rückfahrt von einem Diskothekenbesuch in
Würzburg. In einer langgezogenen leichten Rechtskurve fuhr er
geradeaus, kam auf das linke Bankett und prallte mit der linken
Fahrzeugseite des Opel Astra gegen einen Baum. Der Pkw drehte
sich , vollführte einen Überschlag und kam auf der linken
Längsseite total zerstört zum Liegen. Der Fahrer erlag noch an
der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 25jährige
Mitfahrer, der ebenfalls aus dem Kreis NEA/BW stammt, erlitt
mittelschwere Verletzungen. Ein 22jähriger aus dem Kreis
Nürnberg, der auf dem Rücksitz saß, wurde schwerstverletzt in
eine Nürnberger Klink eingeliefert.
    Das Wrack mit den drei Insassen wurde zufällig von einem
unbeteiligten Verkehrsteilnehmer entdeckt. Der Sachschaden wird
auf ca. 40.000 DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: