Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Polizei-BMW-C 1-Roller vorgestellt

POL-MFR: (9) Polizei-BMW-C 1-Roller vorgestellt

      Nürnberg (ots) - Ab sofort rollen im Stadtgebiet Nürnberg
zwei der innovativen BMW-C 1-Roller in grün-weißer
Polizeilackierung. Sie gehören zu einer Flotte von 16
Fahrzeugen, die der Bayerische Innenminister, Dr. Günther
Beckstein, vor wenigen Tagen der Bayerischen Polizei übergab.
Die beiden Nürnberger Roller tragen das handschriftliche Signum
des Innenministers.

    Der Leiter der Polizeidirektion Nürnberg, Leitender Polizeidirektor Hermann Müller, betonte bei der Vorstellung, dass die Roller die Lücke im Einsatzbereich zwischen Fahrradstreife und klassischer Motorrad- bzw. Pkw-Streife schließen sollen. Der eine Roller wird bei der Verkehrspolizeiinspektion und der andere bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd eingesetzt. Ideale Einsatzgebiete sind Parks, Spielplätze, Freizeitanlagen, aber auch schmale Wege und Stellen, die mit Pkw nicht befahren werden können.

    Hermann Müller verspricht sich von den futuristisch aussehenden Rollern, dass sie im Straßenverkehr auffallen werden und dadurch die optische Präsenz der Polizei erhöht wird. Auch ist der schnelle Kontakt zum Bürger gegeben, da der Roller ohne Helm gefahren werden darf.

    Kurze technische Daten: 125 ccm Hubraum, 15 PS, ABS, Automatikgetriebe, Höchstgeschwindigkeit gut 100 km/h.

    Nach der einjährigen Erprobungsphase wird entschieden, ob die geleasten Fahrzeuge gekauft und weitere angeschafft werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: