Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

02.02.2011 – 13:33

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (190) Unbekannte brachen in ein Einfamilienhaus ein - Zeugenaufruf

Ansbach (ots)

Am gestrigen Dienstagvormittag (01.02.2011) brachen bislang Unbekannte in Ansbach in ein Einfamilienhaus ein. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Zeit zwischen 10:00 und 10:30 Uhr hebelten sie die Terrassentüre eines freistehenden Einfamilienhauses in der Seckendorffstraße in Ansbach auf. Anschließend durchwühlten die Gesuchten hastig verschiedene Räume des Hauses. Ihnen gelang es schließlich, Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro an sich zu bringen.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach hat die Ermittlungen hierzu übernommen und bittet nun um Mithilfe, insbesondere um die der Anwohner. Wer konnte am gestrigen Dienstagvormittag zw. 10:00 und 10:30 Uhr in der Seckendorffstraße ungewöhnliche Personen bzw. Fahrzeuge feststellen? Wer kann sonstige Angaben zu dieser Straftat machen? Hinweise nimmt rund um die Uhr der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 entgegen.

Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung