Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.01.2011 – 13:33

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (111) Jugendlicher bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Altdorf b. Nürnberg (ots)

Am 22.01.2011 (Samstagabend) stürzte in Altdorf (LKR Nürnberger Land) ein 17-Jähriger von einer Treppe. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt.

Gegen 23.15 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Altdorf der Sturz des Jugendlichen in der Kirchgasse mitgeteilt. Der 17-Jährige war dort rund ein Dutzend Stufen runter gefallen und hatte dabei unter anderem schwere Kopfverletzungen davon getragen.

Nach Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst kam der Verletzte in ein Klinikum. Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Der 17-Jährige aus Altdorf dürfte nach ersten Erkenntnissen alkoholisiert gewesen sein. Bislang liegen keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vor. / Jürgen Ederer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken