Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

30.08.2000 – 12:01

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Wohnungsbrand

      Nürnberg (ots)

Heute früh, kurz nach Mitternacht, wurden
Polizei und Feuerwehr zu einer Kellerwohnung in die
Geisseestraße in Nürnberg gerufen. Ein Anwohner hatte bemerkt,
dass ein Fenster zerborsten war und dichter Qualm austrat. Der
Verdacht, dass sich der 34-jährige Bewohner noch darin aufhalten
könnte, bestätigte sich nicht.

    Der Brand konnte schnell von der Feuerwehr gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 15.000 DM. Die Brandursache ist noch unklar - die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken