Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

25.06.2010 – 10:33

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1176) In Apotheke eingebrochen

Lauf/Peg. (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (24./25.06.2010) brachen bislang noch nicht bekannte Täter in eine Apotheke in Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 04.00 Uhr stellte eine Zeugin fest, dass die Eingangstür der Apotheke am Marktplatz aufgebrochen worden war. Nach ersten Feststellungen wurde aus verschiedenen Kassen das Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Die Täter flüchteten unerkannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Bereits Ende April und Anfang Juni 2010 versuchten Unbekannte, in die Apotheke einzudringen. Ob ein Tatzusammenhang besteht, wird von der Kriminalpolizei Schwabach geprüft.

Anwohner oder Passanten, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken